Bowtech

 Bowtech Schiftzug

 

 

In aller K√ľrze – Was ist Bowtech? – Sanfte Griffe f√ľr Ihr Wohlbefinden.
BOWTECH ist eine sanfte und ganzheitliche Methode der Körpertherapie. In den 50er Jahren von dem Australier Tom Bowen entwickelt, ist diese Technik zwischenzeitlich in weiten Teilen Europas sehr erfolgreich vertreten.
Was bewirkt Bowtech?
Die sanften Griffe aktivieren die k√∂rpereigenen Kr√§fte, entspannen die Muskeln und bringen das Nervensystem in Balance. BOWTECH ist eine hervorragende Erg√§nzung zur schulmedizinischen und hom√∂opathischen Therapie und wird unterst√ľtzend in vielen Bereichen angewandt, z.B.:

‚Äʬ†Bewegungsapparat
Wirbelsäule, Nacken, Kreuzbein, Schulter, Arm,
Ellbogen, Hand, Becken, Beine, Knie, Fuß, (Sport-)
Verletzungen
‚Äʬ†Organe
Magen, Darm, Niere, Leber, Galle, alle weiteren
Bauchorgane, Herz- und Kreislauf, Haut, Atemwege
‚Äʬ†Psyche
Entspannung von Stress- und Spannungszuständen,
insbesondere zur Unterst√ľtzung von Emotions- oder Entwicklungscoaching

Dies sind die wichtigsten Informationen in aller K√ľrze zu dieser innovativen Methode. Weitergehende Informationen finden Sie im Text weiter unten sowie unter: Bowtech e. V. Deutschland www.bowtech.de

Wer hat Bowtech entwickelt und woher kommt die Methode?
Bowtech ist eine besondere Form der manuellen Therapie und kommt aus Australien. Eine besondere Methode, welche die k√∂rpereigenen Kr√§fte aktiviert, die Muskeln entspannt und das Nervensystem harmonisiert. Schon nach wenigen Anwendungen k√∂nnen Sie sich ausgeglichener und vitaler f√ľhlen.

Bowtech kommt bei vielen gesundheitlichen Beeintr√§chtigungen unterst√ľtzend neben der hom√∂opathischen oder schulmedizinischen Therapie zum Einsatz.

Wie funktioniert Bowtech?
Stellen Sie sich vor, dass nur wenige Griffe an unterschiedlichen Stellen Ihres Körpers in der Lage sind, Sie völlig zu entspannen und in Balance zu bringen.

Bowtech, eine dynamische Muskel- und Bindegewebstechnik, besteht aus einer Reihe sanfter, pr√§ziser Griffe. Diese werden an bestimmten K√∂rperpartien und in festgelegter Reihenfolge vorgenommen. Die Griffe werden in der Regel mit nur leichtem Druck an der oberen Gewebeschicht ausgef√ľhrt, w√§hrend Sie in einer bequemen Bauch- oder R√ľckenlage f√ľr ca. 45-90 Minuten entspannt ausruhen k√∂nnen.

Zwischen den Griffserien liegen 2-5 min√ľtige Pausen. Diese sind f√ľr den K√∂rper wichtig, um die √ľber die Griffe erhaltenen Impulse zu verarbeiten. Diese Impulse geben dem K√∂rper die Chance, sich selbst wieder in einen harmonischen Zustand zu bringen.

Warum Bowtech in Verbindung mit Coaching? Zwei starke Partner Hand in Hand!
K√∂rper, Geist und Seele beeinflussen sich in Wechselwirkung zueinander. Aus meiner pers√∂nlichen Erfahrung ist die Kombination von k√∂rperlicher Entspannung in Verbindung mit einem pers√∂nlichen Coaching zu einem Lebensthema eine ideale Vorgehensweise, um alle Daseins-Ebenen in der Heilung und Entwicklung zu unterst√ľtzen.