blogger-image-570227438

Jeder Mensch hat seinen Weg. Dieser Weg ist konstant und doch immer Veränderung. Und diese kann sich auf vielen Ebenen zeigen. Die Begleitung und Unterstützung von solchen Veränderungsprozessen ist das Herzstück meiner Arbeit. 
So gilt Veränderung nicht nur für meine Kunden, sondern auch für mich. Bei mir ist es nun die Umfeld-Ebene, die sich ändert. Was sich im Geiste schon lange als Bild und Wunsch abzeichnete zeigt sich nun in der Realität. Ich freue mich daher, nach 8 Jahren am Eichenbruch 1a in Düsseldorf bald neue Räumlichkeiten zu beziehen. 
Ab voraussichtlich Mitte Mai finden Sie mich dann auf der Bloemstr. 8 in Düsseldorf Derendorf, Nähe der Ulmenstrasse. Damit bin ich weiterhin gut für Sie mit dem ÖPNV und über die AB A52, A57 und A44 erreichbar.
Viele Menschen haben am Eichenbruch tiefe Veränderungsprozesse und heilende Momente erlebt. 
Daher möchte ich mich gemeinsam mit meinen Kunden von den alten Räumlichkeiten verabschieden und habe mir dazu einige “Umzugs”- Angebote als Dankeschön für Ihre Treue zu mir überlegt. 
Bis zum 30. April gibt es daher auf Bowtech-Anwendungen, Coachings und zum Aufstellungstag am 6. April interessante Vergünstigungen.
Rufen Sie mich einfach an und informieren Sie sich unverbindlich.
Ihre
Claudia Schäfer

blogger-image--1540964289

 

Wie innen, so aussen….systemische Aufstellungen ermöglichen es, in kurzer Zeit tiefe Erkenntnis- und Veränderungsprozesse in Bewegung zu setzen. 
Warum das so ist?
Wir nehmen unser Leben und die damit verbundenen Situationen so im Aussen wahr, wie wir es innerlich “sortiert” haben.
Durch bestimmte Ereignisse im Laufe eines Lebens und durch familiäre Prägung, entwickelt sich dieses innere Bild nicht selten ungünstig. So entsteht letztlich ein Problem oder Konflikt.
Bei einer Aufstellung wird dieses innere Bild, welches wir von einer Situation haben, nach Aussen gebracht und mittels sog. Repräsentanten dargestellt.
Das ermöglicht eine neue Sichtweise auf die vorhandenen Beziehungsgeflechte z.B. in einem Team oder einer Familie.
Ist die system-gerechte Ordnung gestört, führt dies zu Konflikten und Störungen, die wir im täglichen Erleben als Probleme bezeichnen.
Durch die Aufstellung im Aussen werden diese Störungen und die Ursachen deutlich und können in eine für das jeweilige System sinnvollere Ordnung gebracht werden.
Die Anteile werden somit umgestellt, neu geordnet und es finden auch kommunikative, heilende Prozesse mit dem Ziel statt, dass dort, wo vorher die Verbindung unterbrochen war, eine gesunde zeit- oder situationsgemässe Beziehung entstehen kann.
Das so entstandene neue Bild wird vom Klienten wieder aufgenommen. Die dann folgenden inneren Prozesse sorgen dafür, dass sich der Klient selbst und auch die bisherige Situation neu wahrnimmt. Diese innere Veränderung wirkt sich im Laufe der Zeit auch auf die Realität aus.
Bei diesem Vorgehen  spüren die Klienten häufig schon während und kurz nach der Aufstellung die erste Erleichterung und Erkenntnis.
Doch wie alles im Leben, entbehrt auch die beste Erklärung nicht die echte Erfahrung. Frei nach Wilhelm Busch “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!”
Wer also selbst gern ein Thema bearbeiten oder zum Kennenlernen der Methode als teilnehmender Zuschauer (Repräsentant) dabei sein möchte, kann sich bei mir unter Mobil 0172-2590260 gerne unverbindlich informieren oder konkret anmelden.
Veranstaltungsort:
Eichenbruch 1 a, 40468 Düsseldorf
Beginn: 11:30 Uhr

 

Termin-Info:

> der nächste Aufstellungsworkshop ist am So., 6. April 2014. Es sind noch Plätze frei.

> der 5. Info & Sharing Abend ist am Mi., 16. April 2014 – An dieser Stelle auch Danke an meine Gäste vom vergangenen Dienstag.

Der Info & Sharing – Abend findet im April bereits zum 5. Mal statt, was mich sehr freut. Bekannte und neue Gesichter gesellen sich regelmäßig zueinander und stiften der bewussten persönlichen Entwicklung Raum und Zeit. Vor allem  durch die Aufmerksamkeit auf sich selbst und die Beiträge der anderen Teilnehmer werden wir alle Teil einer bewussteren Gesellschaft und Lebensgestaltung.

Wer beim nächsten Sharing dabei sein möchte, darf sich auf das Thema Beziehung und Partnerschaft freuen.

Anmeldung sowie unverbindliche Beratung und Information gerne unter Mobil: 0172-2590260

blogger-image-1937808021

 

blogger-image--1381718816

Ich freue mich auf den 4. Sharing-Abend mit diesem wichtigen und interessanten Thema und natürlich auf meine noch interessanteren Teilnehmer. 

Der Abend ist der bewussten Lebensgestaltung gewidmet. Was ist überhaupt das Bewusstsein und wie hat es sich seit  Beginn der Menschheit entwickelt? Kann man die Erkenntnisse dieser Entwicklung im täglichen Leben überhaupt wahrnehmen und aktiv nutzen? Welche Konsequenzen haben die unterschiedlichen Werte jeder Bewusstseinsstufe auf uns als Individuum und in Bezug zu anderen Menschen; in Partnerschaft, Beruf, Familie und anderen Kontexten?
Diese und Ihre persönlichen Fragen werden beantwortet oder in der Runde erörtert.
Es gibt noch freie Plätze für Kurzentschlossene.
Anmeldung bitte unter Mobil:
(Investition 20,-€ inkl. Getränke u. süsse Snacks)