Liebe Interessenten des Salons der persönlichen Entwicklung. Der Termin vom Dienstag, den  28. November wird verlegt auf das neue Jahr. Am 16.1.2018 findet der Salon Abend mit dem angekündigten  Thema statt. Vielen Dank für Dein Verständnis! Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Black Friday ist eine Tradition aus Amerika, die jährlich nach dem Thanks Giving das Weihnachtsgeschäft einläutet. Ich möchte dieser Tradition mehr oder weniger „folgen“ und gerne für meine Kunden erweitern.

Ein ganz bequemes und einfaches Weihnachtsshopping, dass Du einfach über Whatsapp oder e-mail anfordern kannst. Ein Geschenk, dass das Herz berührt, nachhaltig wirkt und Freude macht, wie Urlaub für die Seele.

Was bringt Dich und Deine Familie oder Deine Liebsten im Leben  weiter? Worüber freut sich jemand, der Dir nahe steht? Was braucht dieser Herzensmensch vielleicht wirklich, um sich mal eine Auszeit aus dem Alltag zu gönnen und innere Ruhe und Entspannung zu finden?

Hier biete ich folgende Geschenke an, die aus meinem Portfolio von Prävention, Veränderung, Entwicklung und Wellness stammen.

1. Body & Soul: (180,- €) für 129,- € mit Typologie-Auswertung anhand des Geburtsdatums (1Std.), Wellnessmassage mit Öl und Magneten (20 Min.) Bowtech (40 Min.)

2. Wellnessmassage mit Öl und Magneten zzgl. Bowtech-Anwendung (90,- €) für 59,- € Bowtech ist eine sanfte Methode der Körpertherapie, die die Selbstheilungskräfte anspricht und sehr entspannend wirkt. – ca. 60 Min.

3. Reiki-Öl-Massage (79,- €) für  49,- € entspannende Energie-Massage des Rückens, Dekoltee und Gesicht mit ayurvedischem warmen Öl – ca. 40 Min.

4. Coaching mit Typologie zum Geburtsdatum ca. 1 Std. 119,-€ für 79,- € Erkenne Deinen individuellen Typus und die Herausforderungen der Lebensaufgabe und wie Du Dich selbst damit weiterentwickeln kannst.

5. Bei einem Gutschein im Wert Deiner Wahl gebe ich 30 % des Wertes dazu (z.B. 50,- € Gutschein + 15,- € von mir, Gutschein über 100,- € + 30,- € von mir) Der Gutschein kann dann auf alle Angebote angerechnet werden, ausgenommen den bereits Vergünstigten unter 1-4.

Wie kommst Du an Dein individuelles Geschenk?

Alle Angebote gelten bis einschließlich 12. Dezember. Du erhälst eine Rechnung und die Investition wird im Voraus bar oder per Überweisung fällig. Den Gutschein über die jeweilige Dienstleistung sende ich dann zu.

Einfach anfordern per e-mail (hier klicken) an claudia-schaefer-coaching@t-online.de mit dem Satz:

„Hiermit bestelle ich verbindlich Angebot 1, 2, 3, 4 oder 5 bzw. möchte ich einen Gutschein im Wert von X,- €.“

und unter Angabe Deiner:

Adresse, Name und Vorname, Geburtsdatum, Telefonnummer

Alternativ gerne auch per WhatsApp oder Anruf unter 0172-2590260.

 

Jeder Kunde, der zur Einlösung seines Geschenkes kommt, erhält einen  Gutschein im Wert von bis zu 20 % auf die nächste reguläre Buchung eines meiner Angebote oder Service-Pakete.

 

Lust auf schöne und exklusive Wellnessaccessoires?

Dann stöbere auch gerne auf meiner Magnetschmuck & Wellnessaccessoires – Seite von Energetix, dem Weltmarktführer in Sachen Magnetschmuck. Einfach hier klicken, entspannt aussuchen und versandkostenfrei nach Hause bestellen.

Oder Du besuchst mich zum Weihnachtsshopping mit Energtix am:

10. Dezember ab 17:30 Uhr mit einem Glas Prosecco in netter Runde, gerne auch mit der Freundin oder anderen Interessenten.

„Magnetismus ist die elementare Energieform, von der jedes Leben eines Organismus abhängt!“

(Dr. Werner von Heisenberg, Nobelpreis für Physik)

 

Der DVNLP e.V. ist der Anregung vieler Institute gefolgt und bietet jetzt auch die Zertifizierung der mehr oder weniger als Schnupper-NLP bekannten “NLP-Basis” – Kurse an.

Dazu wurde ein Curriculum erstellt, welches eine Ausbildung vorsieht, in der an mindestens 36 Zeitstunden NLP-Grundlagenwissen vermittelt und geübt wird.

Ich biete diese Ausbildung  an zwei Wochenenden im Januar beziehungsweise Februar an und meine Teilnehmer erhalten zusätzlich den Einblick in Spiral Dynamics und der integralen Lehre Ken Wilbers zur Bewusstseinsentwicklung.

Sollte nach dem Basis-Kurs Dein Interesse an NLP soweit gereift sein, dass du Dich zum Practitioner-Training anmelden möchtest, so erhälst Du mit dem Zertifikat einen Gutschein im Wert von 150,- € für die Teilnahmegebühr des Practitioner-Trainings NLP-“Two in one” ab März 2018.

Die Termine jeweils freitags ab 16:00 – 21:30 Uhr, samstags und sonntags 10 – 17:30 Uhr

Teil 1: 19.-21. Januar 2018

Teil 2: 01.-03. Februar 2018

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findest du hier. 

Am vergangenen Wochenende haben meine Teilnehmer die zertifizierte Ausbildung zum NLP-Practitioner erfolgreich absolviert.

Ein ereignisreiches Jahr mit einer Menge Inhalt, Intensität, Erkenntnis und Spaß ging damit zu Ende. Was bleibt ist die Erfahrung für sich selbst und für die berufliche und private Zukunft, die erworbenen Kenntnisse und der Zusammenhalt in der Gruppe Gleichgesinnter, die sich gemeinsam auf den Weg gemacht haben, ihren Horizont zu erweitern und dem Leben eine aktive und selbstbestimmte neue Richtung zu geben.

Meinen ganz herzlichen Dank an jeden einzelnen von Euch, auch für Euer Geschenk.

 

Und wie es so schön heißt….nach dem Training ist vor dem Training. Daher ist es Zeit für die neuen Termine des NLP „2 in 1“ Das integrale Practitioner Training 2018. Und für jeden, der dabei sein möchte, gibt es bis Ende Januar einen Frühbucherrabatt.

Gerne informiere ich Dich unverbindlich persönlich und weitere Informationen zu Terminen, Inhalten und Preisen gibt es hier.

Sicher hast du das auch schon einmal erlebt. Ein Mensch äußert dir gegenüber etwas, doch unterschwellig kommt etwas ganz anderes bei dir an und du bist wie blockiert, weil du nicht genau weißt, auf welche Botschaft du tatsächlich reagieren sollst.

Hier haben wir es ganz sicherlich mit einer doppelten Botschaft zu tun,  die uns tatsächlich auch in doppelter Form bindet (Double Bind). Denn beide Aussagen, die verbale wie nonverbale, sind so widersprüchlich, dass wir nicht in Aktion treten können ohne Gefahr zu laufen, etwas falsch zu machen.  Verbal hören wir also etwas anderes, als wir emotional wahrnehmen und über Mimik und Gestik  in der Beobachtung mitbekommen.

Für gewöhnlich haben wir  in Entscheidungssituationen die Wahlfreiheit unter verschiedenen Möglichkeiten einer Reaktion oder Handlung zu entscheiden.  Diese Wahlfreiheit ist ein Ergebnis unserer Referenzerfahrungen. Als Erwachsener haben wir dann die Option uns zu fragen, was möchte denn eigentlich ich selbst und wie weit kann ich meinem gegenüber entsprechen,  ohne mich gänzlich aufzugeben.

Befinden wir uns dagegen in einem Double Bind, haben wir keine Referenz in uns, auf die wir reagieren können. Durch diese konfuse und verwirrende Handlungsaufforderung unseres Gegenübers, die möglicherweise sogar völlig im Widerspruch zueinander steht, entsteht eine Blockade.

Besonders belastend ist es, wenn wir mit dem Sender der doppelten Botschaft in einer engen und emotionalen Bindung sind. Für gewöhnlich gibt es in diesen Beziehungen eine starke gegenseitige Abhängigkeit zum Beispiel zwischen Kind und Eltern oder Mann und Frau. Auch Mobbing läuft häufig unter dieser irreführenden Kommunikationsform ab.

Diese Situationen werden für gewöhnlich als sehr belastend erlebt und erzeugen auf der Verhaltensebene eine Kampfsituation, erzeugen  Fluchtimpulse oder führen körperlich zu einer Erstarrung. Es entsteht ein gedanklicher Knoten, der in schlimmen Fällen wie eine Lähmung im Denken wirkt. Körperlich sind wir in einer Erstarrungshaltung und emotional in einem Zustand absoluter Verzweiflung.

Auf der Ebene wo diese doppelte Botschaft entstanden ist, kann sie nicht gelöst werden. Es macht hier keinen Sinn, auf der gleichen Ebene eine Lösung mit den Beteiligten aus zu diskutieren, sondern es muss eine andere Ebene betreten werden um aus dem paradoxen Feld heraus zu kommen

Körperliche Übungen der Zentrierung sind hier dienlich und das Herausarbeiten der positiven Absicht beider Seiten wichtig. Die positive Absicht kann dann möglicherweise auf einer höheren Ebene der Beziehung beider Personen verankert werden, wo sich beide wieder wohl  und miteinander verbunden fühlen.

In meiner Coachingarbeit unterstütze ich Dich, die Nachwirkungen dieser verwirrenden Kommunikationsstrukturen zu erkennen und zu lösen.

Am 28. November findet der nächste Salon der persönlichen Entwicklung statt und beschäftigt sich mit dem Thema „Was hat unser Essverhalten mit unseren Emotionen zu tun?“

Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier.

 

Der nächste Aufstellungstag findet am 3. Dezember statt. Eine gute Gelegenheit, zum Jahresabschluss noch einmal auf belastende Themen und zu schauen und diese neu zu ordnen, Erkenntnis zu schöpfen und sich gut auszurichten für das neue Jahr.

Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier.