Ich freue mich sehr, dass ich im Laufe der vergangenen 14 Jahre Berufspraxis immer neue Methoden kennengelernt habe, die mein Angebotsportfolio für meine Klienten erweitert haben. Es erfüllt mich mit Freude, dass wir immer mehr Möglichkeiten haben, uns zu entdecken und zu entwickeln.

Und so habe ich mich auch im letzten Jahr und jetzt aktuell in modernen und hoch interessanten, effektiven sowie schonenden Methoden weitergebildet. Im Laufe der letzten Jahre habe ich bereits sehr viel Wert darauf gelegt, Coachingtools anzuwenden, die zur Klärung belastender Emotionen beitragen. Auch meine neu aufgenommen Methoden unterstützen hier sehr und liegen im Trend der Hirnforschung sowie neuesten Erkenntnissen zur Wirkung unserer Emotionen auf unsere Realitätsgestaltung.

Emotionen gehören zum Mensch sein dazu. Sie können uns in die höchsten Höhen tragen und in die tiefsten Tiefen hinab stürzen lassen. Das Wichtigste im Umgang mit vor allem destruktiven Emotionen ist allerdings, dass wir uns langfristig nicht zu sehr von ihnen irritieren und lenken lassen. Das funktioniert aber nur dann, wenn wir in der Lage sind uns über mehr Bewusstheit in emotionalen Situationen zu beobachten und diese, meist erst in der Retrospektive, einsortieren und transformieren können. 

Vor allem dann, wenn wir etwas Neues kreieren wollen, spielen die wahren Emotionen in uns eine sehr große Rolle. Verdrängte Themen mit eingeschlossenen Emotionen verursachen sonst eine andere Realitätsgestaltung als die, die wir bewusst gewählt haben. Langfristig gesehen können diese sogar körperliche Symptome hervorbringen.

Daher habe ich schon seit Jahren viel Wert auf die Klärung von Emotionen gelegt, die uns manchmal im Bewusstsein nicht klar sind, weil wir sie durch Schmerz und Trauer oder Trauma abgespalten haben. Und doch haben sie eine Wirkung.

Noch interessanter sind Emotionen, die wir sogar über unsere Ahnenlinie mitbekommen haben. Sie zu entschlüsseln und zu entschärfen bearbeite ich grds. über die Aufstellungsarbeit. Noch effektiver sind im Verbund damit zusätzliche Tools wie z.B. Energiepsychologie und auch die neuen Methoden, um die eingeschlossene Energie wieder nutzbar zu machen. Emotionscoaching steht u.a. im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Ich freue mich sehr, dass ich nun weitere Methoden erlernen durfte, die dazu noch mehr beitragen hier inneren Frieden, Erkenntnis und Klarheit zu bringen. 

Daher gibt es im Frühjahr nun ein auf bis Ende Mai begrenztes Angebot, diese Methoden in einem Coaching zu vergünstigten Konditionen bei mir kennen zu lernen.

Voraussetzung ist, dass Du Lust hast anonym für Fallstudien zur Verfügung zu stehen. In diesem Fall erhältst Du Dein Coaching zum vergünstigten Preis und zusätzlich zu deinem normalen Coaching erlebst Du den Einsatz der neuen Methoden im Rahmen einer Fallstudie. 

Ich freue mich sehr über Dein Interesse per e-Mail an claudia-schaefer-coaching@t-online.de oder einfach per sms oder Anruf an 0172-259 0 260. Ich informiere Dich dann unverbindlich über die vergünstigten Konditionen und den Inhalt der Fallstudie. Ich freue mich auf Dich.