Ein Gedanke löst in uns Menschen also eine Menge aus und dabei sind viele unserer Gedanken tatsächlich unwahr und selbst gewählt. Hinzu kommt, dass bei jedem unserer Gedanken eine Reihe von Neurotransmittern in unserem Gehirn produziert werden und sie sorgen dafür, dass wir die entsprechenden Gefühle erleben.

Kein Wunder also, dass wir uns mitunter schlecht und niedergeschlagen oder antriebslos fühlen, wenn wir bestimmte Tätigkeiten oder Situationen mit einem negativen Gedanken belegen.

Wenn wir diesen Gedanken nicht auf seinen Wahrheitsgehalt überprüfen oder bereit sind, eine andere Bewertung zuzulassen, erstarren wir in dieser Gedankenform und dies kann uns sehr viel eigen produziertes Leid verursachen.

Es lohnt sich also immer ein paar Fragen zustellen, die uns schon Byron Katie in ihrer wunderbaren Methode „The Work“ mitgegeben hat.

Ist das wirklich wahr? Also dein Gedanke, ist er wirklich wahr und kannst du dir da ganz sicher sein? Und wer wärst du ohne diesen Gedanken?

So einfach und doch so genial. Probiert es einfach mal aus. Denn der „galoppierende Mind“ meint es nicht immer gut mit uns.

Emotions-Coaching kann dich übrigens in der Neuordnung zum Umgang mit deinen Gedanken und den dazu ausgelösten Gefühlen sehr unterstützen, wieder mehr geistige und emotionale Klarheit zu erleben.

Diese Coaching Variante entlastet auch bei beruflichen Herausforderungen und privaten wie beruflichen Konflikten oder stressgeladenen Situationen aus der Vergangenheit, die dich bis heute limitieren und/oder emotional immer wieder zurückwerfen.

Co. Moderatorin des Workshops BeWoman-BeYourself, Sabine Girke:

„🌷Rosen🌷
Die Blume von uns Frauen 
als Ausdruck der weiblichen Fülle und Vielfalt !
In welchem Teil Deines Lebens möchtest Du als Frau mehr Fülle & Vielfalt erleben und dies im Kreise von Frauen neu beleben ?“ (Sabine Girke)

Unsere Workshop Serie BeWoman-BeYourself von Frauen für Frauen beginnt im August und noch kannst du dabei sein.

Am kommenden Mittwoch, den 9. Juli um 19:00 Uhr laden wir dich herzlich ein, den kostenfreien Zoom Call mit uns zu erleben. Hier fährst du mehr über die Inhalte und lernst uns kennen. Deine Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

Vom 14. bis zum 16. August startet ein weiterer Teil der NLP Practitioner Ausbildung 2020. Eine gute Möglichkeit für dich, während des laufenden Kurses einen Eindruck über NLP (Neurolinguistisches Programmieren ) mit seinen phänomenalen Möglichkeiten zur Selbstentwicklung und der Kraft einer Gruppe Gleichgesinnter zu erfahren.

Klicke hier, wenn dich NLP Und Persönlichkeitsentwicklung interessiert und du weitere Infos zur Teilnahme erhalten möchtest.

Wer spontan morgen Abend noch Lust hat dabeizusein, kann gerne noch zum Salon der persönlichen Entwicklung on Tour sein Ticket lösen. Du kannst entweder persönlich oder per Zoom teilnehmen.

Wir beginnen um 19 Uhr im Areal Böhler in den Räumlichkeiten von Verica Ligon Finanz- und Büromanangement.

Es wird um das Thema “Fokus halten” gehen. Ein sehr wichtiger Aspekt, nicht nur in Zeiten von Corona.

Du erfährst in diesem Impulsvortrag interessante Hinweise und Möglichkeiten, wie du deine Lebensenergie noch konkreter auf deine Ziele ausrichten kannst und wie Du die Stolperfallen und Ablenkungen erkennst und erlöst, die dir das Leben schwer machen.

Ich freue mich auf meine Gäste. Die Anmeldung kannst Du unter diesem Link tätigen.

In den letzten Wochen habe ich immer wieder unser Workshop-Angebot veröffentlicht und zu unseren Info-Zoom-Calls eingeladen. In jedem Zoom Call haben wir als Veranstalterinnen festgestellt, dass wir offenbar die Zeichen der Zeit mit diesem Angebot erkannt haben. Die Reaktionen der Frauen auf die näheren Inhalte, auf die wir im Zoom eingehen und die Fragen, die uns gestellt wurden zeigen nicht nur Interesse, sondern auch Dankbarkeit, dass wir den Raum dafür eröffnen und die Möglichkeit zu mehr Klarheit und Entwicklung damit schaffen.

Wenn dich das anspricht und du auch dabei sein möchtest, dann laden wir Dich herzlich ein, bei einem der nächsten Zoom Calls dabei zu sein.

Nachfolgend erfährst du die Termine und kannst dich auch auf der Veranstaltungsseite dazu anmelden. Dort kannst du auch schon nähere Informationen bekommen.

Kostenfreier Info-Zoom am Sonntag, den 14. Juni um 19 Uhr oder Mittwoch, 24. Juni um 19 Uhr.

Wir freuen uns sehr auf dich und dein Interesse. Der Zoom ist kostenfrei und unverbindlich.

Eine Entscheidungskrise hat sicher jeder schonmal erlebt, aber was bedeutet das eigentlich? Das Wort hört sich zunächst negativ an, doch in aller Regel handelt es sich bei einer Krise auch um eine Chance. Nun wirst du vielleicht die Augen genervt gen Himmel richten, weil das ja erfahrungsgemäß immer gerne daher gesagt wird. Doch es ist nunmal eine Weisheit, die sich dir aber nur dann erschließt, wenn du die jeweilige Krise als herausfordernden Wendepunkt annehmen kannst, bevor daraus eine Katastrophe wird.

Für gewöhnlich haben wir es also mit einem Ereignis zu tun, dass sich nicht mehr aufschieben lässt und eine Handlung erfordert, in der wir nicht wissen, was vermeintlich richtig ist. Oder anders ausgedrückt, fühlt sich keine Alternative wirklich gut an und die Konsequenzen erscheinen untragbar.

An dieser Stelle darf man buchstäblich nicht die Nerven verlieren, denn hier hilft keine Vogel Strauß Politik. Den “Kopf in den Sand stecken” führt nicht zur Lösung, sondern zur Verschlimmerung oder das Leben entscheidet hart für dich.

Wie kommt es überhaupt zu einem Entscheidungskampf im inneren Team? Zumeist sind wir uns der inneren Anteile, die miteinander im Konflikt stehen, nicht bewusst. Anfänglich jedenfalls nicht. Wir spüren nur ganz allmählich, dass alte Verhaltensmuster oder Lösungsansätze nicht mehr greifen. Eine Entscheidung muss her, damit das Gleichgewicht wieder hergestellt werden kann. Das Alte ist “in Gefahr” und das Neue noch nicht ganz klar oder attraktiv genug.

Man darf nicht meinen, eine Krise ist immer etwas Negatives. Sie ist sicher unbequem, weil wir uns bewegen und für eine Lösung ggf. auch mal ungewohnte Wege beschreiten müssten. In der Tat gehen einer Krise meist langfristig schon Situationen voraus, die suboptimal waren, doch wir messen dem keine große Bedeutung zu. Dann häufen sich konflikthafte Situationen oder ein seelisch/emotionales Unwohlsein und so nimmt die Krise langsam Form an.

In unserem Inneren vollzieht sich zumeist ein Wandel, den wir nicht wahrhaben wollen oder können. Denn unser Gehirn ist fast immer darauf aus, Altbewährtes zu bewahren und uns zu beschützen. Manchmal haben wir eine lange Zeit vorher etwas entschieden, was wir haben oder sein wollen und dabei den völlig normalen Wandel der Zeit und der Erfordernisse nicht berücksichtigt, der eine Anpassung oder den Rückzug der Entscheidung notwendig macht.

So kann zum Beispiel eine Ehe in die Krise geraten, wenn die Kinder aus dem Haus sind. Die innern Elternanteile haben die Beziehungsanteile lange “dominiert” und diese kamen wenig zu Wort und wurden nur auf Sparflamme ausgelebt. Im Außen taucht plötzlich eine “Affäre” auf, der wir quasi nicht widerstehen können und wir wundern uns, warum uns das passiert. Die Krise im Kopf und im Herzen ist plötzlich da und will gesehen und geklärt werden.

Dies ist nur ein Beispiel von vielen. Der Entscheidungskonflikt zeigt sich im Beruf ebenso wie privat. Doch Klarheit im Inneren zu schaffen bringt dann oft auch mehr Klarheit im Aussen.

Mit dem inneren Team gilt es dann zu verhandeln und sich selbst auf die Schliche zu kommen. Hier greifen Coachingmethoden wie z.B. Verhandlungsmodelle oder emotionale Klärung, dem Klienten seine Innenwelt und die damit verbundene Außenwirkung zu verdeutlichen und auf sanfte Weise Lösungen zu finden.

Es geht am Ende um die Wahrheit und Weisheit der in dir ruhenden Lösungen, die du vielleicht viel zu oft von äußeren Faktoren oder Menschen abhängig machst. Es ist alles in Dir, doch wir haben selten gelernt, so damit umzugehen.

Gerne unterstütze ich dich auf Deinem Weg zu mehr Klarheit, Verantwortung und Wahlmöglichkeiten in Deinem Leben. Ein Coaching führt dich zu deinem Weg und deiner Bestimmung, die in dir ruht, bis du sie wahr- und annimmst. Am Ende des Prozesses lebst Du aus deiner Authentizität, was dir zu mehr innere Stärke und Ausstrahlung verhelfen wird.

Probiers vielleicht einfach mal aus und werde neugierig auf deinen inneren Reichtum. Es lohnt sich! Es geht um Dich:-)

Ich hoffe, du hattest einen schönen Muttertag und dafür noch nachträglich alles Gute. Unabhängig davon, ob du ein Kind hast oder nicht, so fließt in dir die weibliche Urkraft der Mütterlichkeit. Diese wird zunehmend wichtig in dieser Welt. In Beziehungen jedweder Natur, ob beruflich oder privat.

Ganz besonders wichtig ist die weibliche Energie sicherlich auch in der Führung, sowohl in Unternehmen als auch in der Politik.

An dieser Stelle möchte ich dir daher noch mal herzlichst unsere Workshop Serie für Frauen BeWoman-BeYourself ans Herz legen. Wenn du dich näher informieren möchtest kannst du am Dienstag, den 12. Mai um 19:30 Uhr noch beim kostenfreien Info Zoom Call teilnehmen.

Hier stellen wir Dir das Programm und auch uns als Durchführende innerhalb 1 Stunde vor und du kannst auch Fragen stellen.

Wir sprechen im Workshop über deine Potenziale und Bedürfnisse genauso wie über deine Verletzungen. Alles verbunden mit der Absicht, die gebundene Energie, die Dich in der Vergangenheit hält, auszuheilen und nutzbar zu machen für die neue Zeit und dein authentisches Selbst.

Unter diesem Link findest du weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung. Du kannst mir aber auch eine E-Mail unter claudia-schaefer-coaching@t-online.de zusenden und Dich für den Zoom Call anmelden. Du erhältst dann umgehend den Link für die Teilnahme.

Ich freue mich, dich kennen zu lernen und wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

Ich freue mich sehr, dass ich am 17. April mit meinen Teilnehmern ONLINE in die NLP Ausbildung starte. Gerade JETZT ist es ein guter Zeitpunkt, sich mit innerer Führung und Klarheit in die eigene Kraft und Verantwortung zu bringen und von dort aus auch für andere Verantwortung übernehmen und mit gutem Beispiel voran gehen zu können.

In dieser Ausbildung erfährst also du sehr viel über die Themen Bewusstseinsentwicklung, Lösung limitierender Verhaltensmuster, Selbst-Coaching, Selbst-Führung und Visionsarbeit. Damit einher geht natürlich auch die Rückgewinnung der Fähigkeit, deinem inneren Kompass konsequent zu vertrauen.

Wenn du kurzfristig noch dabei sein möchtest, kannst du hier noch weitere Informationen bekommen und dich auch anmelden.

Bei Rückfragen oder Beratungswünschen wende dich einfach gerne persönlich ganz unverbindlich an mich.

Es ist eine besondere Zeit und diese lädt auch dazu ein, das Osterfest vielleicht auf eine andere Weise zu genießen als sonst. Vielleicht mit etwas mehr Ruhe, weniger auf Besuch ausgerichtet und dafür mehr mit dem Fokus auf die Natur, die inneren Wünsche und Ziele, die Reflektion statt Projektion und den Kontakt mit dem eigenen Herzen und der Seele herzustellen, um zu Kraft und Führung in dieser herausfordernden Zeit zu finden.

Die Lösung für unsere aktuelle Situation liegt nicht ausschließlich in der Politik unserer Regierung, nicht allein im Gesundheitswesen und auch nicht in der Einhaltung von Hygienevorschriften und sozialer Distanz, die Lösung ist eine Mischung aus allem und vor allen Dingen liegt sie ein Stück weit auch in jedem von uns ganz persönlich.

Ich glaube, es ist an der Zeit, das Bewusstsein auf den eigenen Wirkungsgrad zu richten und sich darüber klar zu werden, was kann ich für mich tun und von dort aus für viele andere bewirken? Wo kann ich für mich in Verantwortung gehen und da heraus für viele andere.

Es ist eine neue Zeit angebrochen und nicht einfach nur eine Pandemie. Dieses Virus trägt eine Botschaft für uns alle und abgesehen von den harten Tatsachen, die zu berücksichtigen sind, gibt es darüber hinaus viel zu verstehen, zu verändern und die Samen der Chancen gut zu pflegen, so dass aus ihnen neue und menschenfreundlichere Wirklichkeiten werden.

Das haben wir alle mit in unseren Händen und ich wünsche mir, dass wir als Gesellschaft an dieser Herausforderung in unseren Werten und in unseren Herzensqualitäten wachsen mögen.

In diesem Sinne wünsche ich dir und deinen Liebsten ein geruhsames Osterfest. Bleibt alle gesund 🙏

Dieser Blog Artikel ist ganz besonders meinen treuen Lesern und Klienten gewidmet, die mir schon lange die Treue halten und mir vor allem ihr Vertrauen geschenkt haben. Wir gehen wirklich alle durch eine sehr herausfordernde Zeit. Und diese Herausforderung sieht für jeden von uns anders aus. Meine tiefe Überzeugung, geprägt durch meine Lebenserfahrung, nicht nur privat sondern insbesondere durch die Erfahrung aus der Begleitung meiner Kunden und ihrer Lebensgeschichten ist, dass jeder Krise auch eine Chance zu Grunde liegt und es manchmal nach der Krise definitiv anders, oft aber auch viel besser weitergeht als vorher.

Krisen rufen aber auch Stress hervor und unter Stress entsteht auch Angst. Sowohl Stress als auch Angst sind Einflussfaktoren, die unser Immunsystem schwächen und unter deren Anwesenheit Kreativität und logisches Denken nur eingeschränkt möglich sind. Hier gibt es Coaching Methoden, die den emotionalen Stress lösen und damit die Handlungsfähigkeit wiederherstellen.

Das Leben fordert manchmal lange Zeit schon ein Umdenken, doch die Alltagsroutinen halten uns in den vermeintlichen Gewohnheitsschleifen und gaukeln uns oft eine trügerische Sicherheit vor. Erst wenn drastische Dinge geschehen, ist man manchmal bereit neu zu denken.

Natürlich fällt das schwer, natürlich geben wir nicht gerne geliebte Gewohnheiten und schon gar nicht geliebte Menschen auf. Gerade in dieser Zeit ist es daher wichtig, sich von außen Unterstützung zu holen. Die emotionale Überflutung ist meist so stark, dass die Hintergründe der Krise und die Chancen nicht gesehen werden und ein neutraler Beobachter von außen hier die notwendige Spiegelung und Anleitung für eine tiefere Erkenntnis geben kann.

Wichtige Fragen sind zurzeit nicht nur die der körperlichen, sondern insbesondere der gedanklichen Hygiene.

Bist du wirklich auf dem richtigen Kurs? Oder führen dich deine Gedanken in die Irre? Folgst du deinem Weg oder läufst du der Panik in die Falle?

Vielleicht bietet sich auch endlich zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, wirkliche Veränderung anzustreben und der inneren Vision Raum zu verschaffen.

Gerade deshalb stehe ich auch jetzt in dieser Zeit für Beratung und Coaching gerne zur Verfügung. Kurzberatungen und Coachings biete ich nicht nur zu einem Sonderpreis an sondern zu unser aller Schutz via Zoom oder Skype. Diese Möglichkeit nutze ich schon lange für Kunden die nicht im Raum Düsseldorf leben und habe insofern sehr gute Erfahrungen mit der Effektivität gemacht.

Das Coaching Thema muss auch nicht konkret mit Corona zusammen hängen, sondern kann unterschiedliche Auslöser in den verschiedenen Lebensbereichen betreffen.

Alle Klienten, die in diesem oder vergangenen Jahr bei mir ein Coaching Paket oder eine Ausbildung gebucht haben, erhalten von mir eine 30 Minütige kostenfreie telefonische oder persönliche Zoom-Beratung und 20% auf ein weiterführendes Coaching-Gespräch im Einzeltermin oder 15% auf ein Paket.

Dieses Angebot gilt bis einschließlich 30. April 2020 und kann bis zum 31. Mai 2020 eingelöst werden (bei einem Paket sollte min. ein Termin bis zum 30.06.2020 eingelöst sein).

Für alle anderen Kunden gibt es ebenfalls Sonderpreise bis zunächst zum 31.05.2020 auf telefonische Nachfrage.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein gutes Immunsystem, positive Gedanken und dass wir alle gesund bleiben.