Was heißt denn neue Lebenspraxis⁉️🤔🙄 Am Wochenende hatten meine NLP Teilnehmer ihre Abschlussprüfung. Im Laufe des letzten 3/4 Jahres hat sich bei Ihnen durch die Ausbildung sehr viel zum Positiven gewendet. Mehr Klarheit, mehr Selbstbestimmtheit und damit ein anderer Umgang mit sich und anderen. Das ist eine neue Lebenspraxis, hin zu einem Leben in Authentizität, Selbstverantwortung und dem Denken in Lösungen statt in Problemen und Konflikten hängen zu bleiben. NLP bietet hier einfach geniale Möglichkeiten.

Überall da, wo du also möglicherweise bis jetzt noch in deinem Denken feststeckst und diesen Gedanken Glauben schenkst mit allen Konsequenzen, kann durch eine neue Lebenspraxis Veränderung möglich werden.

Neurolinguistisches Programmieren ist nicht nur eine Methode für Coaches oder um den Vertrieb über kundengerechte Kommunikation zu verbessern.

NLP wie ich es verstehe ist weitaus mehr und wird zu (d)einer Lebensphilosophie und zu (d)einem Selbstführungstool, dass du in deinem Leben nicht mehr missen möchtest.

So viel mehr ist dann möglich an Veränderung, emotionalem Frieden und Potenzialentfaltung.🕉

In meinen NLP Trainings lernst du u.a. wie du selbst auf dein eigenes Leben positiven Einfluss nehmen kannst. 💖💪🏻
Außerdem wie du deine Vergangenheit heilst🧘🏻‍♀️ 🙌🏼und daraus starke Ressourcen🏋🏻‍♀️ entwickelst für (d)eine typgerechte glückliche 🍀und erfolgreiche 🥂🍾Zukunft. Und natürlich wie du deine unter Glaubenssätzen brachliegenden Potenziale 💫findest und in dein Leben integrieren kannst.

Das alles und einiges mehr erwartet Dich.

Im April startet ✈️die neue Ausbildung 📚🎓
(Link in meiner Bio zu meiner Webseite / Menu Veranstaltungen / NLP

Sei dabei☺️ und nimm dein Leben in die Hand 💪🏻
Du kannst dich auch gerne unverbindlich persönlich bei mir melden 📲 und deine offenen Fragen mit mir klären.✅

#NLP #IntegralesNLP
#OnlineNLP #SelfCare #IntegralePersönlichkeitsentwicklung #FreeMindness
#ClaudiaSchäferCoaching #OnlineCoaching
#Realitätsgestaltung #ZukunftstalkClubhouse #@CSCoaching
#Energiemanagement #Focus #MachtDerEntscheidung #EmotionenTransformieren #Bewusstseinsentwicklung #TransformYourEmotions

Hast du einen Beziehungskater? 😼
Jetzt fragst du dich wahrscheinlich, was das ist. In Coachings fällt mir immer wieder auf, dass Menschen entweder innerhalb ihrer Beziehung oder auch außerhalb ihrer Beziehung keine (r)echte Lust auf die Auseinandersetzung mit dem Partner oder mit sich selbst haben.
Zu anstrengend erscheint es, wirklich Klarheit herzustellen. Zuviel wird interpretiert und vorgeworfen.
Menschen berichten von Streitgesprächen, ewigen Diskussionen und genervt sein bis hin zur emotionalen Zerfleischung. Irgendwann stellt sich Resignation ein und die Trennung ist die Folge.

Und das bezeichne ich als Beziehungskater. Nach einem handfesten Streit fühlt man sich müde, schlecht, niedergeschlagen so wie nach zu viel Alkoholgenuss. Man fühlt sich benommen, es geht einem einfach nicht gut und man braucht Abstand, um wieder klar zu werden.

Streit kann eine starke Sogwirkung haben und die toxischen Felder, die wir mit dem Streit bedienen, werden dadurch nicht gelöst, sondern genährt.

Oft sind unterschiedliche Erziehungsmodelle beider Partner aus der eigenen Kindheit die Ursache. Und da liegt auch die Möglichkeit der Erkenntnis und Heilung.

Am Ende geht es sonst nur noch um Recht haben und nicht mehr um die Liebe.
Es fehlt am Verständnis für die Perspektive des anderen, es fehlt an vollständiger Kommunikation über Bedürfnisse, Respekt und Eigenverantwortung.

Es geht darum den Konflikt in seiner Uressenz mit dem darin enthaltenen Entwicklungspotenzial zu erkennen. Dazu ist es erforderlich, sich stärker mit sich selbst und mit dem anderen aus der Metaperspektive zu beschäftigen, um mehr zu erkennen, was hier noch eine Rolle spielen könnte. So kann man für sich und den anderen Verständnis aufbauen, das wirkende Muster erkennen und in die emotionale Eigenverantwortung gehen. Dann wird Beziehung auch zum Lernfeld. Projektionen werden schneller enttarnt und aus einem Beziehungskater kann ein Neuanfang werden oder eine Energie der gemeinsamen Weiterentwicklung, die eine Paarbeziehung sehr stärkt.

Entwicklung entsteht im Miteinander, wenn jeder von beiden ein Stück weit bereit ist, nicht nur mit dem Finger auf den jeweils anderen zu zeigen. Wie das gelingen kann, erläutere ich in meinen Paarcoachings.

Auch in der NLP Ausbildung gibt es eine Menge Wissenswertes zu diesem Thema zu lernen. Im April startet der neue Practitioner Kurs. Noch kannst du dabei sein.

#ClaudiaSchäferCoaching
#IntegralePersönlichkeitsentwicklung #Paarcoaching #BeziehungsCoaching #EmotionsCoaching #OnlineNLP #Liebeskummer #Konfliktlösung #Selflove #MannSeinFrauSein #LiebeLeben #gwaltfreieKommunikation

Weiblichkeit…ja, ganz offensichtlich bin ich eine Frau💃🏻. Aber was genau bedeutet das? 🙄🤷🏻‍♀️ 

Mit Anfang 20 habe ich mir solche Fragen natürlich nicht gestellt. Irgendwie war klar, nach der Ausbildung wird es irgendwann eine Hochzeit und Kinder geben. Bis zu diesem Zeitpunkt war das meine Definition von Frausein. Das Leben wollte es aber anders. 

Was also bedeutet Frausein noch für mich? Diese Frage habe ich mir erst mit etwa Mitte/Ende 30 gestellt. Es ist seitdem eine bewusste Erfahrungsreise in die tiefe Kraft, Liebe und Weisheit des Frauseins. Ich bin so dankbar für alle diese Erkenntnisse und Erfahrungen, die ich erlebe. 

Auf diesem Weg habe ich als Coach, Freundin und Tochter auch viele Frauen begleiten dürfen🙏🏻, deren Weg am Anfang noch der der Ehefrau und Mutter war und die durch schwierige Lebensumstände plötzlich umdenken und sich neu erfahren mussten. Der Begriff Schwesternschaft und Mutter-Tochter Beziehung wurde dadurch für mich neu belegt und gewertschätzt.

In dir ist alles. Und das zu erkennen in Verbindung mit anderen Frauen ist nicht nur mit Liebe und Frieden verbunden, sondern auch mit Heilung und Erkenntnis im Feld der Frauen auf der Welt und in unseren Ahnenreihen.

Wir entdecken uns gegenseitig und erkennen uns in unserer Tiefe nur durch die gegenseitige Begegnung unter Frauen und in Beziehung zu Männern. 

Mit der entsprechenden Perspektive ein großes Feld für Heilung und die eine oder andere Offenbarung.

Wenn dich diese Reise zu dir als Frau in deinem Leben und in der Gesellschaft sowie in Beziehungen mehr interessiert, ist der Workshop BeWoman-BeYourself Teil 2 für dich eine gute Wahl. Da ich hier sehr viel Wert auf persönliche Begegnung lege, muss der ursprüngliche Termin im März leider nochmal verschoben werden. 

Für die Zwischenzeit gibt es aber die Möglichkeit, persönlich mit mir in Verbindung zu treten oder den nächsten SALONABEND am 16. Feb., dem ich dieses Thema widmen werde, ONLINE zu besuchen.

Ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen.

#BeWomanBeYourself #FrauSein #SelfCare #Selflove #Tantra #OnlineNLP #IntegralesCoaching #ClaudiaSchäferCoaching #IntegraleBeziehungen #PaarcoachingOnline 

NLP kennenlernen und 2021 durchstarten? Dafür kannst du ein Schnupperwochenende im Dezember online via ZOOM nutzen. Das Neurologische-Linguistische-Programmieren ist ein umfangreicher Methodenkoffer, der viele Erklärungs- und Veränderungsmodelle für menschliches Verhalten bereithält. Anwendbar ist Nlp im beruflichen wie auch im privaten Kontext. Gerade in diesen Zeiten ist es aus meiner Sicht umso wichtiger, sich mit der eigenen Persönlichkeit, den Denk- und Verhaltensmustern sowie der eigenen Zielsetzung und persönlichen Ausrichtung im Rahmen von Selbsführung und Verantwortung zu beschäftigen. Diese Zeiten, damit greife ich die Wechsel- und Sprunghaftigkeit, Unklarheit, Komplexität und die Wechselwirkungen der unterschiedlichen variablen Systeme auf. Viele Menschen sind es immer noch gewohnt, dass man ihnen sagt, was jetzt gerade für sie gut und richtig ist. Doch die Gefahr ist hier groß, sich selbst noch mehr zu verlieren und in unglücklichen Abhängigkeiten zu verstricken. Selbstführung, Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein sind hier gefragt. Wir haben es zumeist nicht gelernt, uns hier selbst tiefergehend zu hinterfragen, zu erforschen und unsere eigene Wahrheit zu sehen und zu leben. Das verunsichert derzeit den einen oder anderen, der weiterhin nach äußerer Führung und Wahrheit sucht. Für mein Empfinden ist diese Gesellschaft im Aufbruch zu einem tiefgreifenden Wertewandel und damit ist es unvermeidlich, dass Unsicherheiten, Konflikte und Chaos in uns auftreten können. Gerade dann ist es wichtig, nach innen zu gehen. Unter Anleitung den Spiegel der Welt mehr zu verstehen und sich durch diese Perspektive selbst sinnvoll neu aufzustellen und zu organisieren. Dazu gehört auch die Heilung und Erkenntnis zur Vergangenheit. Eine gesunde Mischung aus Anleitung durch einen NLP Trainer sowie Coach, die Selbsterfahrung in der Gruppe und die Arbeit an sich selbst bringt über die Zeit der Ausbildung deine Persönlichkeit mehr und mehr ans Licht, deine Potenziale zum leuchten und deine Freude an der Selbstbestimmtheit zurück. Natürlich kann man in der Selbstanwendung nicht alles für sich selbst sehen und verändern. Das ist menschlich völlig normal. Dennoch ist es ein großer Unterschied, ob man sich im Rahmen von Nlp mit den Möglichkeiten der Einflussnahme auf die eigene Lebensgestaltung bewusster auseinandersetzt und außerdem erkennt, dass wir alle durch Erziehung und eigene Erlebnisse einen großen Teil unserer mehr oder weniger erfolgreichen Verhaltensprogramme entwickelt, aber nie überprüft und verändert haben. Diese Programme sind immer für den Augenblick dienlich, sollten aber im Laufe der Jahre überprüft und eventuell angepasst werden. Hier bietet NLP eine Menge an Möglichkeiten für die Selbsterforschung und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Sowohl für angehende Coaches, Führungskräfte als auch für das rein private Interesse an der persönlichen Entwicklung ist diese Ausbildung geeignet. Im Dezember gibt es wieder eine neue Möglichkeit, Nlp zu erleben. Auch während des Corona Lockdown findet die NLP Ausbildung via Zoom statt. Sei dabei und lass dich überraschen. Dein Schnupperwochenende findet im laufenden Kurs statt und wird finanziell in Teilen bei Buchung des kompletten Kurses ab April nächsten Jahres angerechnet. NLP 2021 Infos hier Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für das Schnupperwochenende findest du hier. Gerne stehe ich auch für ein kurzes unverbindliches Telefonat zur Beantwortung deiner Fragen zur Verfügung. Dein Schnupperwochenende findet im laufenden Kurs statt und wird finanziell in Teilen bei Buchung des kompletten Kurses ab April nächsten Jahres angerechnet. Vielleicht lernen wir uns bald kennen? Bleib gesund🍀🙏

Der Salon der persönlichen Entwicklung geht morgen am 3. November online. Alle, die eine persönliche Teilnahme gewählt haben, bekommen von mir den Zoom-Link zu gesendet. Ich freue mich auf meine Gäste und auf einen interessanten Austausch im Anschluss an den Impulsvortrag.

Es wird um das Thema „Loslassen“ gehen. Ein Thema, welches passend ist für die Jahreszeit Herbst und sowohl zum Ernten einlädt als auch dazu auffordert genau hinzuschauen, was du aus deinen Erfahrungen des Lebens jetzt erkennen und mitnehmen möchtest und was vielleicht losgelassen werden kann.

Wenn du noch dabei sein möchtest, hast du unter diesem Link noch die Möglichkeit dich anzumelden. Vielleicht sehen wir uns am Dienstagabend dann um 19:00 Uhr via Zoom. Ich wünsche dir aber in jedem Fall, dass du gesund bleibst.

Am letzten August Wochenende hatten wir eine wunderbare Veranstaltung im Teil I dieser Workshop Serie für dich als Frau. Es gab interessante Erkenntnisse, neue Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung in Körper, Geist und Seele und eine Menge Spaß an diesemWochenende.

Nun geht es weiter im November mit dem zweiten Teil, zu dem ich schon jetzt herzlich einlade. Die Anmeldung ist im System ab jetzt möglich. Weitere Informationen und die Anmeldungsoption findest du hier.

Inhaltlich dreht sich dieser Part rund um das Thema Partnerschaft und natürlich werden wir die theoretischen Impulse immer wieder körperlich über Kundalini Yogaeinheiten und geistig durch Meditationen sowie intensiven Austausch in Gruppen vertiefen.

Die Yoga Einheiten und Meditationen werden angeleitet durch meine liebe Kollegin Sabine Birnbrich.

Sabine und ich freuen uns schon jetzt auf diese Zeit und Deine Anmeldung.

Selbstliebe, Freude, Herzensbusiness, ideale Partnerschaft, wahrhaftige Beziehungen…diese und ähnliche Begriffe sind die Schlagworte, die auf Instagram, Facebook und Co. zu sehen sind und ja, die auch ich oft nutze. Nun könnte man fast meinen, sieht man noch die freudvollen Videos, die lachenden Menschen und ihre Erfolgsgeschichten dazu, dass alle, die ihren Arbeitsplatz noch nicht in die Natur, ins Ausland oder ans Meer verlegt haben, die noch keine tolle Partnerschaft führen oder einen Job haben, den sie nicht ohne weiters wechseln oder verändern können, die Verlierer oder langweilige Normalos sind und wenn du quasi jetzt nicht handelst und diesem Aufruf nicht folgst, die Welt für Dich untergeht.

Der ein oder andere wird sich beim Anblick der Posts vielleicht wirklich immer häufiger die Frage stellen, was da bei den anderen soviel besser klappt und mit seinem Leben allmählich passiert, das gestern noch in Ordnung war? Warum taucht auf einmal die Unzufriedenheit deutlicher auf oder funktionieren bestimmte Verhaltensweisen nicht mehr, die bisher noch immer für einen reibungslosen Alltagsablauf gesorgt haben. Wieder andere werden vielleicht diese „always#happy#people“ belächeln.

Die Reaktionen sind mit Sicherheit vielschichtig, aber zwei Dinge sind möglicherweise doch nicht ohne weiteres von der Hand zu weisen. Zum Einen, dass das Bessere schon immer Feind des Guten war und hier nun stärker an die Oberfläche kommt. Denn es gibt immer mehr Menschen, die einen deutlichen Schlussstrich unter ihre Vergangenheit gezogen, diese reflektiert und transformiert haben und einen Neuanfang wagen, weil sie in der bisherigen Stufe ihres Lebens entweder keine Lösung oder keinen Sinn mehr gesehen haben oder krank geworden sind.

Diese Geschichten können heute gut platziert auf den Plattformen in einer Vielzahl gelesen werden, wie es in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten sicherlich nicht der Fall war oder uns nicht so zugänglich gewesen ist. Es war eigentlich immer schon da, aber man hat halt nicht so viel darüber gesprochen.

Zum Anderen, dass Menschen sich vielleicht oft genug etwas vorgemacht haben, was ihrem Kopf entsprungen ist, aber schon lange nicht mehr ihr Herz oder ihre Seele berührt. Alles hat eben immer seine Zeit und wir tun uns hin und wieder schwer, die Zeichen anstehender Veränderung richtig als Chancen zu deuten.

Und ja, es ist tatsächlich unweigerlich ein neues Zeitalter angebrochen, was uns allen mehr Wahlmöglichkeiten eröffnet als bisher. Und genau das ist dein Spiegel. Wenn es dich also berührt und du zwischen Bewunderung und Belächeln hin und her schwankst, kannst du davon ausgehen, dass es vielleicht auch in dir noch schlummernde Potenziale und Talente gibt, die du vielleicht mehr in dein Leben hinein bringen möchtest, aber nur noch nicht weißt, wie du das anstellen sollst.

Und bei all diesen Erfolgsstories und glücklichen Menschen im Internet kannst du auch davon ausgehen, dass auch sie fast alle einen Weg hinter sich haben, der durch eine Inventur ihrer Vergangenheit geprägt war. Und dabei stößt man natürlich auch auf Schattenaspekte des Selbst, verletzte Strukturen aus der Kindheit und auf jede Menge anderer Themen, die gerne verdrängt werden.

Doch warum verdrängen wir unsere Bedürfnisse, unsere Wünsche und Potenziale? Weil wir es zumeist so gelernt haben und daher Angst haben, sonst nicht in die Gesellschaft zu passen. Und genau diese Menschen, die jetzt im Internet sehr viel von sich Preis geben über ihr neues Leben, ihre Selbstliebe, ihre Erlebnisse der Selbstentfaltung, alle diese Menschen haben verstanden, dass wir in der Vergangenheit manchmal mehr funktioniert als gelebt haben.

Bitte versteh das richtig, funktionieren heißt ja auch, manchmal einen kühlen Kopf bewahren und nicht direkt emotional dazwischen hauen. Doch wenn du mit deinen Emotionen, Verletzungen und wahren Bedürfnissen nicht gesund umgehst, weil du Angst hast, dass du dann nicht mehr dazu gehörst und in dieser Firma keine Erfolgschancen mehr hast oder in einer Partnerschaft jemanden verlierst, dann kommst du mit „funktionieren“ früher oder später einfach an deine natürlichen Grenzen und diese gehen zu Lasten deiner psychischen oder physischen Gesundheit.

Vor diesen glücklichen Videobotschaften, Erfolgsgeschichten oder auch erst zaghaften Gehversuchen sich selbst im Internet zu zeigen, lagen mitunter tränenreiche Wegstrecken und echte Mühe, sich von all dem zu befreien, was das Leben schwer macht und mit einem selbst gar nicht mehr viel zu tun hatte. Diese Menschen haben ihre gedanklichen Grenzen und Limitierungen Schritt für Schritt erkannt und losgelassen. Natürlich geht das nicht immer einfach, aber einfach ist auch nicht immer nachhaltig.

Solltest du also das Gefühl haben, dass du ganz tief in deinem Herzen mehr Luft und Raum brauchst für dich selbst und Angst haben, dich mit deinen Bedürfnissen zu zeigen, kann es einfach sein, dass auch für dich die Zeit gekommen ist, liebevoll auf deine wahren Bedürfnisse zu schauen.

Wenn du aus Angst oder Scham nicht handelst, ist es sogar noch wichtiger.

Manchmal tut es dann einfach gut, sich professionelle Unterstützung z. B. durch ein Coaching zu holen oder sich einer Gruppe gleichgesinnter Menschen anzuschließen, die den Weg der Persönlichkeitsentwicklung gewählt haben.

Es kann so erholsam und heilsam sein festzustellen, dass auch andere Menschen in einem geschützten Rahmen den Mut fassen, ihre tiefste Wahrheit auszusprechen und damit berührbar und wahrhaftig zu werden. Und das ist meist die Sehnsucht, die wir uns im Alltag nicht eingestehen aus Angst ein Loser zu sein, der sein Leben nicht im Griff hat.

Mache also für dich den Unterschied und zünde dein inneres Licht wieder an. Damit erhellst du auch deine Umgebung und deine nächsten Menschen um dich herum. In deinem Leben bist du immer machtvoller als du bisher gedacht hast.

Ermächtige dich also wieder selbst und wie das Schritt für Schritt funktionieren kann, kannst du in meinen Coachings und Selbsterfahrungskursen wie z. B. in meiner NLP Practitioner Ausbildung lernen.

Wenn du als Frau an einer Entwicklungsstufe stehst oder in einer Lebenssituation bist, wo du dein Frausein auf die nächste Stufe führen möchtest, wäre vielleicht auch meine neue Workshop Serie BeWoman & BeYourself interessant für dich, die ich gemeinsam mit zwei Kolleginnen entwickelt habe. Weitere Informationen findest du unter diesem Link und hier kannst du dich auch zum kostenfreien Zoom Call am 25. Februar und 11. März anmelden.

Starte 2020 durch und habe Freude an deiner Selbstentwicklung. Vielleicht kann ich dich ein Stück dieses Weges begleiten.

Salon der persönlichen Entwicklung am Dienstag, 18. Dezember ab 19 Uhr

Weihnachten steht vor der Tür und damit ist auch das neue Jahr nicht mehr fern. Zeit für Besinnung, Dankbarkeit und Neuausrichtung. Das Thema des kommenden Salonabends widmet sich der aktiven Gestaltung der letzten Tage des alten Jahres und soll Inspiration für das neue Jahr bringen. Ich freue mich auf meine Gäste. Zur Anmeldung und zu weiteren Informationen geht es hier.

 

sytemischer Aufstellungstag am 15. Dezember ab 10 Uhr

Am 15. Dezember gibt es noch einmal die Möglichkeit eine Aufstellung für ein eigenes Thema zu machen oder die Methode als teilnehmender Zuschauer (Repräsentant) kennenzulernen. Wer gerne noch dabei sein möchte hat jetzt noch bis zum 12. Dezember  die Gelegenheit sich anzumelden. 

Das Leben in deinem Business möchte dich entwickeln. Ist Dir das eigentlich bewusst? Was ich damit meine ist ganz einfach. Alles, was uns in unserem Alltag begegnet, kann uns zwar manchmal unsinnig und störend vorkommen, doch der zweite Blick lohnt sich. Der Blick hinter die Kulissen der Botschaften, die uns unser Leben tagtäglich zeigen möchte.

Wenn Du unzufrieden bist, Zielen hinterher hechelst und Dich noch zu sehr an anderen orientierst, läuft etwas noch nicht ganz richtig und du läufst Gefahr, eine schlechte Kopie anderer Menschen zu werden?

Deine Energie ist dann nicht bei Dir und Deinen Zielen, sondern im Denken an Konkurrenz, Machtkampt oder Unzufriedenheit durch den Vergleich mit anderen.

Werde Du mit Deinem Business. Werde Du in Deinen Beziehungen. Das dürfte das größte Ziel sein, es zu erkennen wer du bereits bist. Und dem zur Folge wegzulassen, was und wer du nicht bist.

Viele von uns haben schon bemerkt, dass sich im Bereich Marketing, Vertrieb und auch in den privaten und beruflichen Beziehungen deutliche Veränderungen abzeichnen.

Schon vor geraumer Zeit wurde mir bewusst, dass ein neues Zeitalter auch neue Wege in diesen Bereichen beschreiten wird.

So habe ich mich damals von den alten Wegen entfernt und wurde damit eine Weile kritisch betrachtet. Wie jeder, der gewohnte Pfade verlässt.

Ich habe die neuen Wege für mich vorbereitet und teile meine Erkenntnisse gerne in meinem Leben und meiner Arbeit mit Euch.

Viele bemerken immer deutlicher, dass bisherige Strategien ins Leere greifen oder es sich nicht mehr gut anfühlt bzw. nicht mehr so erfolgreich ist.
Das macht unruhig, bedeutet aber letztendlich eine insofern „normale“ Entwicklung, da es immer Unruhe mit sich bringt, wenn sich etwas Neues ankündigt. Die Frage ist dann nur, was soll es dir sagen und wie kannst du damit umgehen. Eins dürfte sicher sein, es ist eine große Chance für Dich darin.

Die Lösungen der bisherigen Bewusstseinstufe reichen einfach nicht mehr aus, um die neuen Herausforderungen zu meistern.

Ich zeige dir, wie du dein Business und deine Beziehungen nutzen kannst, um dich zu entwickeln und gleichzeitig erfolgreicher zu werden und deine Potenziale zu leben.

Ich begleite dich mit meiner mehr als 25-jährigen Erfahrung im Bereich Business, Selbstständigkeit und Persönlichkeitsentwicklung gerne auf dem Weg, wie du das neue Zeitalter in deinem Business und in deinen privaten Beziehungen willkommen heißen kannst.

Erfahre, wie du deine hartnäckigen Erfolgsblockaden erlösen kannst.
Erkenne, welche Talente noch in Dir schlummern und wie Du sie in deinem Leben integrieren kannst.
Lerne, wie Du harmonischer dein Leben mit deiner Arbeit verknüpfen kannst und Deine Beziehungen privat und beruflich zu Kraftquellen werden.
Wenn Du Deine innere Ordnung wiederherstellst, wird die äußere Ordnung „Erfolg“en.

Beginne jetzt mit dem ersten Schritt Deiner Entscheidung für Dich selbst. Ich freue mich auf Dich.

Von großem Nutzen ist hier auch die Ausbildung zum integralen NLP-Practitioner. Das neue Training „NLP 2 in 1“ beginnt im März 2019 und noch gibt es die Möglichkeit zum Frühbuchertarif dabei zu sein.  Noch sind Plätze frei. Hier geht es zu weiteren Informationen.

Wer noch ein eigenes Thema im Rahmen des kommenden Aufstellungstages anschauen möchte, kann sich gerne noch kurzfristig anmelden. Es gibt auch noch freie Plätze für Repräsentanten. Eine gute Möglichkeit, die Methode kennen zu lernen und Wissenswertes live zu erleben.

Hier geht es zu näheren Informationen und zur Anmeldung

Der letzte Aufstellungstag in diesem Jahr findet am 15. Dez. 2018 statt.