Schon seit dem dritten Jahrhundert n. Chr. wird zu Ehren des heiligen Valentin, damaliger Bischof von Terni in Mittelitalien, der Valentinstag gefeiert. Er hat der Legende nach verbotenerweise Soldaten verheiratet und jungen verliebten Paaren Blumen aus seinem Garten geschenkt. Diese und noch einige andere Geschichten ranken sich um ihn. Er wurde am 14. Feb. 269 n. Chr.. hingerichtet.
Übrig geblieben ist der schöne Brauch, dass Liebende sich zum Valentinstag Blumen schenken. Dass dies von der Blumen und Geschenke Industrie leider direkt ausgenutzt wird, steht auf einem anderen Blatt Papier.

Natürlich ist nicht nur der Valentinstag ein Tag der Liebe. Eigentlich sollten wir an jedem Tag bewusst einen lieben Gedanken an die Menschen richten, die unsere Liebsten sind. Hand aufs Herz, manchmal geht im Trubel des Alltags einfach unter, dass niemand in deinem Leben selbstverständlich ist. Und manchmal reicht ein liebevoller Gedanke oder ein kleiner Gruß, dass man an jemanden denkt. Gerade jetzt in dieser Zeit, wo wir uns alle so selten persönlich sehen.

Hand aufs Herz, manchmal geht im Trubel des Alltags einfach unter, dass niemand in deinem Leben selbstverständlich ist. Und manchmal reicht ein liebevoller Gedanke oder ein kleiner Gruß, dass man an jemanden denkt. Gerade jetzt in dieser Zeit, wo wir uns alle so selten persönlich sehen.

in diesem Sinne wünsche ich dir nachträglich alles Liebe zum Valentinstag ❤️

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar