Wusstest du, dass du immer eine Wahlmöglichkeit hast, wie du den nächsten Schritt begehst, deine Vergangenheit bewertest oder deine Zukunft gestaltest? Die Welt ist nicht das, was du im ersten Augenblick von ihr hältst.

Oft gefärbt von verletzenden Emotionen und Bewertungen, nimmst du nur noch wahr, was gerade der Moment für dich aus deinen inneren Erfahrungen heraus wiedergibt.  Ein anderer Mensch hat vielleicht eine ganz andere Erfahrung und somit eine andere Perspektive. Wie wäre es, wenn du verschiedene Perspektiven einnehmen und deine Welt erweitern könntest?

Schaust du gerade aus schönen Erfahrungen in die Welt und wiederholst diese, ist alles farbenfroh und leicht. Wird eine Verletzung in dir berührt, ist alles grau und traurig.

Die Werkzeuge des  NLP  ermöglichen dir einfach mehr aus deinem Leben zu machen. Durch die Kunst des Reframing erfährst du, wie du aus all dem lernen kannst und eine neue Bewertung und Bedeutung deiner Sichtweise dann auch dein Gemüt aufhellen und dich für erweiternde Erkenntnissprozesse öffnen kann.

Die Kunst der Meta Sprache, welche uns die Regeln der Verzerrung, Tilgung und Generalisierung in unserem täglichen  Erleben näher bringt, lässt dich deine Filter deutlicher erkennen und diese kannst du durch gezielte Fragetechniken erweitern und verändern.

Damit entsteht dauerhaft deine persönliche Entwicklung und eine neue Sichtweise auf deine Welt, was dir einfach mehr ermöglicht und dich mehr in deine Leichtigkeit und Potentiale bringt.

Gehe mit einer Gruppe Gleichgesinnter durch ein Jahr der Möglichkeiten, deine Persönlichkeit zu erweitern und deine Realität neu zu gestalten. Wenn du dabei sein möchtest, gibt es hier weitere Informationen zum  NLP „2in1“- dem integralen Practitioner  Training.

Du erfährst hier auch viel über das integrale Model nach der Lehre von Ken Wilber und den Bewusstseinsstufen von Spiral Dynamics.

Hier gibt es weitere Infos zu den Inhalten der DVNLP e.V. zertifizierten Ausbildung und die Möglichkeit zur Anmeldung: NLP „2 in 1“ – das integrale Practitioner Training 2019 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar