Das alte Jahr neigt sich mit großen Schritten seinem Ende zu und es ist ein guter Zeitpunkt,  allen Danke zu sagen, die mich in diesem Jahr privat wie beruflich begleitet haben.

Und natürlich auch all denjenigen von Herzen zu danken, die sich mir mit bewegenden Lebensthemen, Zielen und Wünschen anvertraut haben. Ich bin dankbar, dass ich Euch ein Stück des Weges begleiten durfte.

An dieser Stelle freue ich mich natürlich auch auf weitere und neue Begegnungen im kommenden Jahr, persönliche Entwicklung und klärende, zielgerichtete sowie heilsame Zusammenarbeit.

Die verbleibenden Stunden laden ein, noch einmal Revue passieren zu lassen, was das alte Jahr dir gebracht hat und was du nun loslassen darfst und möchtest. Was darf dich im neuen Jahr begleiten, was möchtest du für dich verändern und kreieren?

Dafür wünsche ich dir und deinen Lieben einen guten Rutsch in das neue Jahr und einen grandiosen Start in 2019.

 

(M)Ein Tipp für alle, die in 2019 mehr für sich tun wollen:

Starte durch in 2019 mit deiner persönlichen Entwicklung und mache ein gutes Jahr für dich daraus. NLP, Neurolinguistisches Programmieren, kann dir dabei ein guter Wegbegleiter sein.

Der neue Kurs NLP „2 in 1“ das integrale Practitioner Training startet im März. Noch sind Plätze frei und vielleicht ist es genau das richtige für dich, mit anderen Menschen und Gleichgesinnten deinen Weg zu kreieren, Deine Ziele zu definieren, aus Hindernissen Ressourcen zu machen und Deine Potentiale zu entfalten.

Die vom DVNLP zertifizierte Ausbildung unterstützt Dich optimal im beruflichen und privaten Bereich und vermittelt wertvolle Tools für deine Realitätsgestaltung.

Hier geht es zu weiteren Infos und zur Anmeldung 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar