blogger-image-154723251

An’anasha bedeutet Dankbarkeit. Und in der Tat, diese empfinde ich zurzeit. Im An’anasha-Zentrum Bocholt wurde ich mit meiner langjährigen Wegbegleiterin Ulrike gemeinsam bei unserer Freundin und Ausbilderin Elisabeth Tockloth in die Kunst der ayurvedischen Abhyanga -Massage eingeweiht.

Auf ihren Reisen durch Indien traf sie vor vielen Jahren auf ihre Berufung und schließlich auf ihre Lehrmeister die Ayurveda-Ärzte Dr. Karduso und Dr. Sudarsan.

Ich habe mich sehr gefreut in so kleiner und exklusiver Runde eine der ältesten Heilmassagen der Welt lernen zu dürfen. Vielen Dank an Elisabeth und Ulrike für dieses intensive, wunderschöne, entspannte und entwicklungsreiche Wochenende.
Ich freue mich mein Angebot für meine Kunden mit dieser körperlichen, seelischen und geistigen Entspannung, die eine grosse Abhyanga-Massage auslöst, erweitern zu können.
blogger-image--1604045490
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar