2020 geht nun mit großen Schritten seinem Ende zu. Zeit für mich, an euch alle meinen aller herzlichsten Dank zu richten. Es gab auch in diesem Jahr viele tiefgehende Einblicke in Lebensgeschichten, Schicksalsschläge und Wandlungs- wie auch Erkenntnisprozesse, was mich immer wieder aufs Neue berührt, inspiriert und mich das tun lässt, was mich erfüllt.
Menschen auf Ihrer Reise zu sich selbst ein Stück weit begleiten zu dürfen.

Einen Rahmen für Deine Lebensthemen zu schaffen und den liebevollen Raum zu halten, der eine Erforschung des Selbst und die Bergung Deiner Erkenntnisse, Ressourcen und Ziele ermöglicht. Ein Raum, für den im Alltag unter Freunden, innerhalb der Familie oder im Kollegenkreis einfach nicht die Möglichkeit ist.
Danke für dein Sein und die Lust auf Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung. Danke von ganzem Herzen, dass ich streckenweise Teil Deines Weges sein darf.

2020 war für viele von uns sehr hart und hat einiges von uns allen abverlangt und zu ganz deutlichem Umdenken aufgefordert. Dies wird sich auch nicht ändern. Es bleibt alles anders. Doch wie es anders wird, hast du ein Stück weit mit in der Hand. Sogar wir als Gesellschaft sind hier gefordert, unsere neue Realität auf gute Weise mit zu gestalten. Auch das Kollektiv erschafft Realität durch gemeinsames Gedankengut.

In diesem Sinne wünsche ich dir und deinen Lieben einen guten Rutsch in das neue Jahr 2021. Corona wird irgendwann vorübergehen, doch du als Mensch mit deiner Verbindung zu dir selbst und zu Anderen bleibst. Gib 2021 eine positive Richtung, halte deine Gedanken Hygiene ein und versuche so gut es geht auch dort in deiner Klarheit und inneren Autorität zu bleiben.

Viel Glück, Gesundheit und neue Möglichkeiten im neuen Jahr wünscht Euch

herzlichst, Claudia

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar